Verglasung

Welche Verglasungen gibt es und was sind ihre Vorteile?

Wenn Sie sich für einen Rahmen entschieden haben, müssen Sie das passende Glas auswählen. Hierbei können Sie ein Floatglas, Verbundsicherheitsglas oder Spezialgläser wählen. Als Isolator zwischen den Glasscheiben dient Luft oder das Argon Gas.

Glasarten

Floatglas

Der Standard

Float­glas ist der Standard, welcher für die in meisten kleinen bis mittel­grossen Fenstern ver­wen­det wird. Der Name ist auf den Her­stellungs­prozess zurück­zu­führen. Das Glas wird in einem Bad mit flüssigem Zinn ge­gossen. Dies stellt sicher, dass das Glas sehr flach ist und eine gleich­mässige Dicke auf­weist.

Verbundsicherheitsglas

Auf Nummer Sicher

Verbund­sicher­heits­glas wird aus mehreren Schichten des Float­glas her­ge­stellt. Zwischen die ein­zel­nen Schich­ten werden Hoch­polymer­folien ein­ge­ar­bei­tet. Diese erhöhen die Sicher­heit vor Ein­bruch und Ver­letz­ungen.

Argongas-Fenster

Das Besondere

Des Weiteren gibt es Fenster­ver­glas­ungen, welche be­sondere Funk­tionen er­fül­len. Diese Ver­glas­ungen können dem Brand­schutz, Sicht­schutz, Schall­schutz, usw. erhöhen.

Anzahl der Glasscheiben

Zweifachverglasung

Um die Heizkosten zu reduzieren werden in der Regel zweifachverglaste Fenster eingesetzt. Die Isolierverglasung verwendet zwei Glasscheiben, welche mit Luft (oder Gas) gefüllt sind. Die Luft reduziert die Übertragung von Wärme. Sie hält die Kälte auf der Aussenseite und die warme Luft im Innern des Hauses. Zu weiteren Vorteilen der Doppelverglasung gehört die Verringerung der Lärmbelastung.

Dreifachverglasung

Diese Verglasung ist teurer als die Zweifachverglasung. Dafür bietet sie eine zusätzliche Dämmung und wird am häufigsten in Ländern, die strenge Winter erleben, eingesetzt. In der Schweiz eignet sich diese Verglasung besonders gut.

Lassen Sie sich von top Fachbetrieben mit dem
optimalen Preis-Leistungsverhältnis beraten

Je nach Objekt und individuellen Ansprüchen eignen sich die verschiedenen Verglasungsvarianten für Ihre Fenster. Wir empfehlen Ihnen deshalb sich von mehreren Fachpersonen Vorort beraten zu lassen. Mit unserem FensterKaufen-Vergleichsangebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich unabhängig von bis zu drei Fachpartnern beraten zu lassen. Unsere qualitativen Partnerunternehmen sind geprüft und stehen in einem direkten Wettbewerb zueinander. Dadurch haben Sie hohe Chancen auf ein Angebot mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis. Sparen Sie so bis zu 30% und viel Zeit. In 2-3 Minuten übermitteln Sie uns Ihre Wunschdaten (dabei hilft Ihnen unser Anfragetool) und wir vermitteln Ihnen bis zu drei passende Fensterhersteller aus Ihrer Region. Jetzt testen und Anfrage starten.

Lassen Sie sich von geprüften Fensterherstellern beraten

Wir vermitteln kostenlos und unverbindlich den Kontakt!

Jetzt anfragen & Offerten erhalten

Copyright © 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Rechtliches